Panavia F2.02018-06-14T14:47:23+00:00

Project Description

Panavia F2.0

Zurück zur Übersicht

Panavia F2.0 ist das universelle Befestigungskomposit, das außerordentlich hohe Haftkräfte an Schmelz, Dentin, Metallen und Keramik aufweist. Insbesondere bei Restaurationen mit besonders großen klinischen Herausforderungen gilt PANAVIA™ seit mehr als 10 Jahren häufig als die erste Wahl für dauerhafte Adhäsivtechnik in den Bereichen der Vollkeramik-, Zirkonoxid- und Metallrestaurationen. Es wird von führenden Hochschulen und Unternehmen, z.B. der Vita™ Zahnfabrik, als Premiumprodukt empfohlen. PANAVIA™ F 2.0 ist sehr fehlertolerant und liefert dadurch stets gleichbleibend gute Ergebnisse. Die anaeroben Aushärtungseigenschaften also erst beim Einsetzen und direktem Kontakt der Restauration mit dem Stumpf (damit Sauerstoffausschluss) sowie die einfache Überschussentfernung machen PANAVIA™ F 2.0 zu einem beliebten Befestigungsmaterial, zahnzement, in der täglichen Praxis.

Vorteile

• Für die zuverlässige Zementierung aller hochwertigen Restaurationen
• Anaerob und dualhärtender Kunststoffzement
• Separater Ätzvorgang entfällt durch im Kit enthaltenen „ED PRIMER II“
• Kein Absprühen, Trocknen und Wechseln von Wattepads nötig
• Im Kit enthaltener ALLOY PRIMER ermöglicht ideale Metallkonditionierung (EM, NEM, Titan)
• Arbeiten ohne Zeitdruck, durch bestimmbare Aushärtungszeit (anaerob oder Lichthärtung)
Selbst nach der Flouridfreisetzung behält PANAVIA™ F 2.0 aufgrund der speziellen Oberflächenbeschichtungstechnologie mit Natriumflourid seine hohe mechanische Stärke

Indikationen

• Zementierung von Kronen, Brücken, Inlays und Onlays aus Metall
• Zementierung von Kronen, Inlays, Onlays und Veneers aus Keramik
• Zementierung von Kronen, Inlays und Onlays aus Kunstoff
• Zementierung von Klebebrücken
• Zementierung von Stumpfaufbauten und vorgefertigten Stiften
• Amalgambonding

Leihgebühr

Dieses Zementierungs-Kit ist gegen eine Leihgebühr bei Zahntechnik Peter Töllner zu erhalten.

Zurück zur Übersicht