Osstell Mentor2018-06-14T09:44:08+00:00

Project Description

Implantate

Zurück zur Übersicht

Osstell Implantatstabilität

Der Osstell IDx hilft dabei, die Implantatstabilität objektiv festzustellen und den Grad der Osseointegration zu messen – ohne den Heilungsprozess zu gefährden. Es handelt sich um ein schnelles und nicht-invasives System, das die genaue und objektive Information bereitstellt, die benötigt wird, um die Behandlung zuversichtlich fortzuführen.

Weniger Ungewissheit. Mehr Einblick.

Beim Osstell IDx handelt es sich um ein schnelles, nicht-invasives System zur Ermittlung der Implantatstabilität sowie zur Beurteilung des Fortschritts der Osseointegration, ohne dabei den Heilungsprozess zu gefährden. Es liefert die präzisen, konsistenten und objektiven Daten, die zum Treffen von fundierten Entscheidungen erforderlich sind.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Implantatstabilität und Osseointegrationsgrad bestimmen
  • Geringere Behandlungszeit und bessere Behandlung von Risikopatienten
  • Leicht zu interpretierende Ergebnisse anhand eines intuitiven Farbschemas auf Grundlage der ISQ-Skala
  • Effiziente Kommunikation mit Patienten und Zusammenarbeit mit Kollegen
  • Daten extrahieren, Dateien teilen und Implantat- und Behandlungsinformationen analysieren mit Osstell Connect
  • Fernservice und technischer Support
  • Patienten auf verschiedenen IDxs teilen

Zahntechnik Peter Töllner stellt den Kunden dieses Gerät gegen eine Leihgebühr zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht