Antischnarch-Gerät2018-06-14T11:59:36+00:00

Project Description

Antischnarch-Gerät

Zurück zur Übersicht

Antischnarch-Gerät

Was ist Schnarchen?

Schnarchen ist für die meisten von uns zuerst einmal Ausdruck eines tiefen Schlafs.
Für viele andere allerdings eine Störung der gemeinsamen Nachtruhe oder sogar eine lebensbedrohliche Schlafstörung.

Wissenschaftliche Erhebungen zeigen, dass ca. 60% der Männer und 40% der Frauen über 60 Jahren schnarchen. Im Alter von 30 Jahren immerhin noch 30% der Männer und 10% der Frauen. Bis zu 10% der Betroffenen leiden unter krankmachendem Schnarchen.

Schnarchen kann also nicht nur lästig und laut sein, vor allem für den Bettpartner, sondern auch krank machen, die Gesundheit ernsthaft gefährden und eine spürbar reduzierte Lebenserwartung zur Folge haben.


Welche Risiken entstehen durch Schnarchen?

Die durch Schnarchen und Schlafapnoe verursachte permanente Sauerstoff-Unterversorgung des Körpers kann zu schweren Folgeerkrankungen führen.

Häufig auftretende Folgen sind beispielsweise:

  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt
  • Hoher Blutdruck
  • Herzrasen
  • Chronische Schlafstörungen
  • Depressionen
  • Kürzere Lebenserwartung
  • Impotenz/Libidoverlust
  • Morgendliche Kopfschmerzen
  • Tagesmüdigkeit
  • Konzentrationsschwäche
  • Gereiztheit
  • Angstzustände/Beklemmungen
  • Beziehungsprobleme

Der durch Tagesmüdigkeit verursachte Sekundenschlaf führt zu einer Vielzahl von Arbeits- und Verkehrsunfällen.

COAT (Continuous Open Airway Therapy)

Zur effektiven Behandlung eines leicht- bis mittelgradigen obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms können wir Ihnen jetzt mit der COA Therapie per SomnoDent® Schlafapnoe-Schiene eine interessante Alternative zu einer CPAP-Therapie bieten.

Das Tragen der Schiene beim Schlafen verhindert Atemunterbrechungen durch das patentierte Flossendesign: Die Schiene schiebt den Unterkiefer sanft nach vorne, das weiche Gewebe wird gestrafft und die Muskeln des oberen Atemweges angespannt. Die Atemwege bleiben während des Schlafens ungehindert offen. Atemaussetzer und das durch die Atmung verursachte Vibrieren des Gewebes im oberen Atemweg werden verhindert.

Ihre Vorteile in einer Übersicht:

  • klinisch geprüft, erprobt, patentiert
  • ermöglicht normales Öffnen und Schließen des Mundes
  • bequemer Sitz im Mund
  • stufenlose Feineinstellung
  • stabile, flache Okklusion
  • maßgefertigtes Qualitätsdesign
  • an individuelle Patientenbedürfnisse anpassbar
  • Patienten bestätigen die hohe Wirksamkeit
Zurück zur Übersicht