ArcusDigma II

Die elektronische Kiefergelenkbahnvermess- ung ARCUSdigma II von der Firma KaVo hat sich bewährt. Die nächste Generation der innovativen, praxisgerechten instrument- ellen Funktionsdiagnostik wartet auf die Anwendung in Ihrer Praxis.

Befunde bei Kiefergelenkproblemen können Sie mit dem neuen ARCUSdigma II jetzt noch effizienter erheben, da Unterkieferbeweg- ungen schnell und präzise erfasst werden. Darüber hinaus ermöglicht das System eine schnellere, wirtschaftliche und praxis- gerechte Anwendung spezifischer und therapeutisch relevanter Methoden der "Instrumentellen Funktionsanalyse".

Durch die Erhöhung der Sensorzahl auf vier Sender und acht Mikrophone konnte die Messgenauigkeit im Vergleich zum Vorgänger wesentlich gesteigert werden. Das ARCUSdigma II stellt die Zahntechnik Peter Töllner den Kunden gegen eine geringe Nutzungsgebühr zur Verfügung.

Die bei der elektronische Messung ermittelten Daten können online auf einen PC übertragen werden.

Abrechnungsbeispiel: H I E R !






Ihre Vorteile:

  • Keine hohen Investitionskosten
  • Berührungslose Registrierung durch innovative Technologie
  • Laufende Fortbildungen und Schulungen in Oldenburg mit Christian Katzschner
  • Frühzeitiges Erkennen von Kiefergelenks-Erkrankungen
  • Top-Ergebnisse in der Herstellung von prothetischen Versorgungen
  • Festlegung von K.O.-Kriterien bei Risiko-Patienten
  • Minimierung von Fehlerquellen
  • Erweiterung Ihres Leistungs-Portfolios
  • Sicheres Registrieren von Bisslagen innerhalb von kürzester Zeit durch berührungsfreies Ultraschall-Verfahren
  • Sicherheit in der Dokumentation
  • Alle gewonnenen Messwerte können problemlos für voll einstellbare Artikulatoren übernommen werden
  • Funktions-Störungen können schnell erkannt und durch eine entsprechende Therapie behoben werden
  • GOZ-Abrechnungspositionen (Achthunderter Positionen)
zur Startseite
© 2016  Disclaimer | Impressum